CSV Schirgiswalde e.V. & Freie Christliche Schule Schirgiswalde © 2007 - 2017

Staatlich anerkannte Mittelschule
Freie Christliche Schule Schirgiswalde

Mai 2016

30. Mai 2016

Letzter Schultag der 10er

 

Sonnenbrillen auf - Hier kommen die Glanzschüler Abschluss 2016“ war auf dem schwarzen T-Shirt zu lesen, welches unsere 10.-Klässler extra für ihren großen Tag organisiert hatten. Traditionell gehörte ihnen der erste Unterrichtsblock ihres letzten Schultages, der von ihnen mit intensivem Einsatz von Wasserspritzpistolen und Lippenstiften eingeläutet wurde. Im Rahmen eines Programmes mussten die Lehrer kleine Dschungel-Prüfungen bestehen und für „ihre Schüler“ Belohnungen in Form von Süßigkeiten erringen. Gemeinsames Tanzen und ein „Schul-selfie“ rundeten die „schulinterne“ Feier ab, die an anderer Stelle noch bis in den Abend fortgeführt wurde.

Für die nun bevorstehenden mündlichen Prüfungen wünschen wir allen „Viel Erfolg!“.

 

[T. Heidrich, SL]

 

 

29. Mai 2016

Bartagamen - Klassenhaustiere der 5er sind da

Wie sehen unsere neuen Bartagamen aus? Wie groß werden sie? Was fressen sie? Kann man sie streicheln oder muss man Angst vorm Beißen haben? Was muss man beim Überwintern beachten?

Jede Menge Fragen hatten die 3 Jungs und 2 Mädchen „im Gepäck“, als sie sich am Sonntagmittag gemeinsam mit Elternklassensprecher Herrn Marschner, Herrn Peschel und Herrn Heidrich auf nach Zwickau machten, um dort ihre Klassenhaustiere abzuholen. Herr Böhme suchte für seine Tiere aus beruflichen Gründen ein gutes neues Zuhause - als er vom Interesse der Kinder hörte, schenkte er ihnen die beiden 3 und 4 Jahre alten männlichen Agamen samt dem Terrarium und vielen kleinen notwendigen Gerätschaften. Vor der Abreise nahm er den Kindern noch das Versprechen ab, sich gut um die Tiere zu kümmern. Der darauf folgende Montag war für die 5.-Klässler dann besonders spannend. Jeder wollte die Agamen anschauen, die Mutigen trauten sich sie zu streicheln und die 5 Kinder, die mit nach Zwickau gefahren waren, hatten jede Menge Fragen zu beantworten. Schnell verbreitete sich die Nachricht der neuen Tiere im Schulhaus, und so kam auch so manch älterer Schüler auf einen Blick vorbei.

 

Herzlicher Dank gilt an dieser Stelle Herrn Marschner, der den Kontakt zu Herrn Böhme herstellte und das Abholen organisierte, und Herrn Peschel, der uns mit seinem Bus gesund nach Zwickau und wieder zurück brachte.

In besonderer Weise danken wir Herrn Böhme für sein Vertrauen und seine großzügige Spende. Wir hoffen, die Tiere leben sich bei uns gut ein und fühlen sich genauso wohl, wie in ihrem bisherigen Zuhause!

[T. Heidrich, SL]

 

 

27. Mai 2016

Ergebnisse der Kompetenztests 2016

... der 6. und 8. Klasse sind nun auch mit den sächsischen Durchschnittswerten vergleichbar. Wir freuen uns über das gute Abschneiden unserer Schüler. Sie sind an allen Ergebnissen seit unserem Bestehen interessiert? Hier geht es zur  >>Historie.

[T. Heidrich, SL]

 

 

20. Mai 2016

Schlangen der 7. Klasse legen Eier

 

Nicht schlecht gestaunt haben Laura, Johanna und die anderen 7.Klässler, als sie am Morgen dem Kornnatterweibchen beim Eierlegen zuschauen konnten :)

 

 

10. Mai 2016

Neue Unterstützer auf schulengel.de

 

Ein herzliches „Willkommen!!“ den beiden neuen Unterstützern auf dem Spendeportal „schulengel.de“! Nun haben sich bereits 59 fleißige Einkäufer registriert ... ;-)

[T. Heidrich, SL]

 

 

10. Mai 2016

Wandern in der Sächsischen Schweiz

[Elias Schmidt, Toni Eisert, Pressesprecher Kl.7]

Letzter Schultag Jahrgang 15/16

 

Wandern in der Sächs.Schweiz Kl. 7

 

Herr Böhme beantwortet Fragen zu den Agamen

 

Schlangeneier

 

KTest_201516.pdf