CSV Schirgiswalde e.V. & Freie Christliche Schule Schirgiswalde © 2007 - 2017

Staatlich anerkannte Mittelschule
Freie Christliche Schule Schirgiswalde

Oktober 2014

06.-10. Oktober 2014

Musicalprojektwoche „Stark ohne Gewalt“

Seit fast einem Jahr haben wir auf dieses große Projekt hingearbeitet. In der Woche vom 6.-10.10.14 war es dann so weit: 5 Tage lang stand das Musical „Streetlight“ im Zentrum des Schulgeschehens:

 

Sonntagabend

Bereits heute trafen sich LehrerInnen, Vertreter des Starkmacher e.V., Gen Rosso sowie fremdsprachenkundige Übersetzer auf dem Lärchenberg, um miteinander in´s Gespräch über Erwartungen an die bevorstehende Woche zu kommen.

 

Montag

„Don´t stop giving!“ war das Motto dieses Tages. Am Morgen erfuhren davon alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen im Rahmen eines gemeinsamen Projektstarts im Speisesaal der Goetheschule. Der Vormittag gehörte dann der Arbeit in den verschiedenen Workshops. Neben den eher technisch angelegten

 

 

in denen die Bühne in der Körsehalle aufgebaut, mit der gesamten Technik versehen sowie das Bühnenbild gestaltet wurde, galt es noch in

 

 

Tänze und Gesang einzustudieren, neue Musikstücke zu proben oder verschiedene Szenen des Musicals vorzubereiten. Am Mittag trafen sich alle Erwachsenen zu einer ersten Feedbackrunde über die gemeinsame Zeit.

 

Dienstag

Das Tagesmotto „One for another“ wurde wieder während des Tagestartes im Speiseaal vorgestellt. Auch der  zweite Vormittag wurde zur Workshoparbeit genutzt. Am Mittag trafen sich wieder alle Erwachsenen zu einer zweiten Feedbackrunde über die gemeinsame Zeit.

 

Mittwoch

Die Bühne war fertig - am gesamten Mittwoch nutzten die Workshopgruppen ihre Bühnenzeit, um  ihren großen Auftritt am Abend vorzubereiten. Die Nervosität stieg bei allen immer mehr, am Abend strömten mehr als 400 Gäste in die Halle, die sich das Musical „Streetlight“ von GEN ROSSO und mit den Schülerinnen und Schülern der FCS nicht nehmen lassen wollten.

 

Donnerstag

Vor allem Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen waren für die Aufführung des Musicals am Donnerstagvormittag eingeladen. Neben diesen Gästen aus Schirgiswalde, Sohland, Wilthen und Bautzen hatten sich aber auch viele Großeltern aufgemacht, um ihre Enkel als Musicaldarsteller zu sehen. So konnten wir uns wieder über eine gut gefüllte Körsehalle freuen. Nach dem Auftritt halfen die älteren Schülern mit, die Bühne abzubauen und die Technik von GEN ROSSO wieder in die beiden LKW zu verstauen.

 

Freitag

Am Morgen trafen sich die Lehrerinnen und Lehrer ein letztes Mal mit Vertretern von Starkmacher e.V. und Gen Rosso, um auf die vergangene Woche zurück zu blicken und ein gemeinsames Fazit zu ziehen. Nach einer Abschlussrunde in den einzelnen Workshops trafen sich alle noch einmal in der Turnhalle, um voneinander Abschied zu nehmen.

 

Mit dem Freitag endete eine Projektwoche, die jeden in eigener Art berührt hat und sicher noch lange Zeit in uns nachklingen wird.

 

 

02. Oktober 2014

Höher - weiter - schneller - Unser Sportfest

 

Das Wetter spielte in diesem Jahr mit, und so standen den Höchstleistungen unserer Schülerinnen und Schüler nichts mehr im Wege. Besonders erfolgreich zeigten sich die folgenden Schülerinnen und Schüler:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

02. Oktober 2014

Erntedank in der evangelischen Kirche in Schirgiswalde

 

„Da habt ihr mich wohl falsch verstanden, ich verschenke keine fertigen Früchte, bei mir gibt es nur den Samen ...“

 

Bilder von HIP-HOP-GANG

Bilder von BIRTHDAY-PARTY

Bilder von BROADWAY

Bilder von STAGEHANDS

Bilder vom MUSICAL