CSV Schirgiswalde e.V. & Freie Christliche Schule Schirgiswalde © 2007 - 2017

Staatlich anerkannte Mittelschule
Freie Christliche Schule Schirgiswalde

Moderne Technik und Medien

Ohne sich von ihnen abhängig zu machen, ist der Einsatz von Notebooks und modernen Präsentationsformen als Arbeits- und Hilfsmittel beim Bewältigen schulischer Aufgaben fester Bestandteil des Unterrichts. Selbstständiges und selbstkontrolliertes Lernen wird so gefördert.

Individualität und Freizeit

Unsere Schule soll Lern-, Lebens- und Erfahrungsraum sein.

Für vielfältige Möglichkeiten sinnvoller Freizeitbetätigung bieten wir deshalb Zeit und Raum.

Schule und Kirchgemeinden

Die Zusammenarbeit mit den einzelnen Kirchgemeinden ist uns besonders wichtig. Dabei erfahren die Kinder, wie bereichernd christliche Gemeinschaft sein kann.

Schule und Region

Die Kinder machen sich mit der Oberlausitz und den hier gewachsenen Traditionen vertraut. So wie die Menschen unserer Region auf unterschiedliche Weise das schulische Leben mitgestalten, so will auch die Schule durch ihr Engagement eine Bereicherung für Schirgiswalde und Umgebung sein.

Schule und Beruf

Eine langfristig angelegte Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Berufsbildern ist Grundlage für die richtige Berufswahl. Die regionalen Unternehmen, Handwerker und Gewerbetreibenden sind für uns wichtige Partner, die diesen Prozess unterstützen.

Dem Übergangsjahr von der 8. in die 9. Klasse kommt dabei eine besondere Bedeutung zu: Vor den Sommerferien lernen die Schülerinnen und Schüler in einem Orientierungspraktikum 8-10 unterschiedliche „Arbeitsorte“ mit den dort anzutreffenden Berufsbildern kennen. Nach den Sommerferien bewerben sie sich an einer Stelle um einen Platz für ein zweiwöchiges Arbeitspraktikum.

Glaube und Gemeinschaft

Unsere Schule steht jedem offen. Wir verstehen das Kennenlernen christlicher Werte als Angebot. Andachten und Gebet sind Bestandteil des Schulalltags. Der Ablauf des Schuljahres ist durch den christlichen Jahreskreis geprägt.

Wichtige Andachten des Schuljahres im Überblick

Schuljahresanfang

    07.08.2017 - Lehrer

 

Erntedank

    29.09.2017 - Klasse 6

 

Weihnachten

    22.12.2017 - Klasse 5

 

Halbjahresende

    09.02.2018 - Klasse 10

 

Ostern

    28.03.2018 - Klasse 9

 

Pfingsten

    23.05.2018 - Klasse 8

 

Schuljahresabschluss

    29.06.2018 - Klasse 7

Differenzierung und Leistung

Das Erbringen bestmöglicher Ergebnisse ist Ziel der schulischen Arbeit. Aus diesem Grund werden die Schüler dazu angehalten, ihr persönliches Leistungspotenzial auszuschöpfen. Um die Mädchen und Jungen unserer Schule gezielt auf ihrem Leistungsniveau zu fördern, nutzen die Pädagogen vielfältige Möglichkeiten, z. B.:

 

Tagesstruktur

Die Einhaltung einer festen Tagesstruktur entlastet die Schüler und ermöglicht intensiveres Lernen. Anspannung und Entspannung wechseln sich durch Lernen und Freizeit phasenweise ab. Die Kinder konzentrieren sich pro Schultag auf nur 3 Unterrichtsfächer.

Mobiliar und Unterricht

Unsere Unterrichtsräume sind in besonderer Weise ausgestattet:

 

 

Der Wechsel zwischen Frontalunterricht, Einzelarbeit, Tätigkeit in einer Gruppe und anderen modernen Unterrichtsformen wird damit optimal unterstützt.

Lesezeit
Lesezeit
Unterrichtsblock I
Unterrichtsblock I
Unterrichtsblock II
Unterrichtsblock II
Freizeit
Freizeit
Mittagessen
Mittagessen
Studierzeit
Studierzeit
Unterrichtsblock III
Unterrichtsblock III
Förderung
Förderung

Freizeitangebote >>

Differenzierung >>

gelebte Traditionen an unserer Schule