CSV Schirgiswalde e.V. & Freie Christliche Schule Schirgiswalde © 2007 - 2017

Staatlich anerkannte Mittelschule
Freie Christliche Schule Schirgiswalde

Unser Projekt ‚StarkmacherSchule’

Zu Beginn des Jahres 2014 entschieden Schüler und Lehrer unserer Schule gemeinsam mit Eltern und dem Christlichen Schulverein Schirgiswalde e.V., dass wir das Projekt „StarkmacherSchule“ an unsere Schule holen. In 4 Arbeitsgruppen (Mentaltraining HKT, Organisation Projektwoche, Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit) laufen seitdem die Vorbereitungen durch die Mitarbeiter der Schule und viele Projektpartner auf Hochtouren. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres sind wir in die heiße Phase des Projektes eingetreten.   

 

Ziel von „StarkmacherSchule“ ist es, Jugendliche zu befähigen, ihre individuellen Stärken und Talente noch besser zu erkennen und nutzbar zu machen und besonders in Situationen von Stress und Druck darauf zurückgreifen zu können.

 

Das Projekt besteht im Wesentlichen aus 3 Modulen:

 

 

 

 

Teilprojekt ‚Heidelberger-Kompetenz-Training’

 

Das Heidelberger-Kompetenz-Training zur Entwicklung mentaler Stärke wurde an der PH Heidelberg mit dem Ziel entwickelt, Menschen zu befähigen, Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen. Von unserer Schule wurden je 2 Kolleginnen und Kollegen in Heidelberg zu HKT-Multiplikatoren ausgebildet, die mit unseren Kindern und Jugendlichen 4 mentale Fähigkeiten trainieren:

 

  1. exaktes Formulieren von Zielen
  2. erfolgreiches „Gehen“ in den Zustand der Konzentration
  3. Bewusstmachen eigener Stärken
  4. Erarbeiten und Bereithalten von Lösungsstrategien für mögliche Störungen

 

Der Aufbau einer positiven Problemlösehaltung und die Stärkung der Überzeugung, mit eigener Kraft seine Ziele erreichen zu können, sind wesentliche Ergebnisse dieses Mentaltrainings, das seinen Ursprung im Leistungssport hat.   

 

 

 

Teilprojekt ‚Musical-Projektwoche’

 

Die Vorbereitung und Aufführung des Musicals „Streetlight“ mit der internationalen Band Gen Rosso im Oktober stellt Kern der Projektphase sowie seinen Höhepunkt dar. Im Musical wird die wahre Geschichte von Charles Moats erzählt, einem jungen Afroamerikaner, der im Chicagoer Ghetto lebte. Charles setzt sich für ein friedliches Miteinander in seinem Ghetto ein und entscheidet sich dabei konsequent gegen Gewalt. Dabei gerät er zwischen die Fronten eines Bandenkrieges und bezahlt seinen konsequenten Gewaltverzicht schliesslich selbst mit dem Leben.

 

Vom 6. – 8.Oktober 2014 haben 144 Jugendliche in zahlreichen Workshops mit den Mitgliedern der Band Gen Rosso das Musical vorbereitet. Gemeinsam standen sie dann in der Körsehalle Kirschau vor  600 - 700 Zuschauern auf der Bühne und präsentierten das Musical „Streetlight“. Die Premiere am 8. Oktober war schnell ausverkauft, auch die Aufführung am Vormittag des 9. Oktober war sehr gut besucht.

 

 

Zeitschiene Projekt ‚Stark-ohne-Gewalt’

 

Herbst 2013

Hinweis auf das Projekt durch Michael Zbanek von der LAGS

 

04.11.2013

Projektvorstellung u.a. durch Frau Kaiser vom Starkmacher e.V. vor einem Gremium von Schülern, Lehrern, Eltern und Schulträger

 

06.11.2013

Besuch des Musicals „Streetlight“ in Altenburg durch eine Gruppe von Schülern, und Lehrern

 

Frühjahr 2014

Gemeinsame Entscheidung für die Projektdurchführung

 

12.-14.05.2014

Mentorentraining der HKT-Lehrer in Heidelberg

 

23.-25.06.2014

Mentorentraining der HKT-Lehrer in Heidelberg

 

ab Juni 2014

Öffentlichkeitsarbeit, Projektvorplanungen, Einladungen, Druck etc.

 

26./27.08.2014

Fachkonferenz der Lehrer des FCS

 

02.09.2014

Information der Klassen über die Projektwoche durch Vertreter des Starkmacher e.V.

 

04./05. und 09.09.2014

HKT-Menthaltraining für die Klassen 5 - 10 durch die HKT-Lehrer

 

05.10.2014

Gemeinsamer Start der Projektwoche mit Lehrern, Starkmachern, Gen Rosso & Helfern

 

06./07.10.2014

Workshoptage

 

08.10.2014

Generalprobe & Premiere in der Körsehalle

 

09.10.2014

Zweiter Auftritt am Vormittag in der Körsehalle

 

10.10.2014

Gemeinsamer Abschluss der Projektwoche mit Lehrern, Schülern, Starkmachern, Gen Rosso & Helfern

 

03.-05.11.2014

Transferseminar der HKT-Lehrer in Herrenberg

 

Ende November/Anfang Dezember 2014

HKT-Transfertrainings für die 9. und 10 Klasse

 

26.-30.11.2014

Projektfahrt & Abschlusskongress nach/in Loppiano/Italien

 

Das Projekt „StarkmacherSchule“ wird im Rahmen des XENOS-Programms ‚Integration und Vielfalt’ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Zur ZEITSCHIENE >>